Home / Shop

Einzelöle

EUR 0,00€
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle
Einzelöle

Home / Shop

Einzelöle

EUR 0,00€
Modellnummer: IO116
Naturreine ätherische Öle wirken über das limbische System und erreichen in sekundenschnelle das Großhirn.
fehlende Option: Einzelöle
lade verfügbaren Optionen
Höchstmenge überschritten
Mindestabnahmemenge von 0 erforderlich
Maximale Abnahmemenge von 0 ist erlaubt
Ihr Preis: EUR 0,00€
0.000
Ein einmaliger Preis von EUR 0,00€ wird zu Ihrer Bestellung hinzugefügt.
Hersteller:
Facebook
Twitter
Email
Pinterest
Google+
LinkedIn
MySpace
Digg
Delicious
  • Beschreibung
  • Daten

Naturreine ätherische Öle (Einzelöle)

… wirken über das limbische System und erreichen in sekundenschnelle das Großhirn. Sie sind höchst effektiv und mit Bedacht anzuwenden. Sie aktivieren die körpereigenen Endorphine, d.h. sie regen Körper, Geist & Seele an selbständig den Weg des Heilwerdens einzuschlagen.

---------------------------------------------------------------------------

  1. Zitronengras  (Cymbopogon flexuosus) - 15 €
  2. Teebaum (Melaleuca alternifolia) - 26 €
  3. Pfefferminze (Mentha piperita) - 28 €
  4. Lavendel (Lavandula angustifolia) - 31 €

---------------------------------------------------------------------------
Flasche (15 ml)

Preis je nach Öl (zzgl. Versand)

1. Zitronengras  (Cymbopogon flexuosus)

"Zitronengras produziert ein rauchiges, zitroniges ätherisches Öl, das dem Benutzer jede Menge Vorteile bietet. Zitronengras wird bereits seit langer Zeit in der asiatischen Küche für Suppen, Tees und Currys sowie zu Fisch, Geflügel, Rindfleisch und Meeresfrüchten verwendet. Zudem hat es eine klärende und tonisierende Wirkung und wird aufgrund dieser Vorteile häufig in Hautpflegeprodukten verwendet. Zitronengras hat ein scharfes, krautiges Aroma, das das Bewusstsein schärfen und eine positive Einstellung fördern kann." (Quelle: doterra.com)

2. Teebaum (Melaleuca alternifolia)

"Ätherisches Teebaumöl – häufig auch als "Melaleuca" bezeichnet – hat über 92 verschiedene Inhaltsstoffe und nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten. Die Blätter des Teebaums wurden von den Ureinwohnern Australiens jahrhundertelang genutzt: Sie zerdrückten die Blätter und trugen sie direkt auf die Haut auf, um einen kühlenden Effekt zu erzielen. Melaleuca ist vor allem für seine reinigenden Eigenschaften bekannt. Teebaum kann zur Reinigung der Haut und zur Kräftigung der Nägel sowie zur Förderung eines strahlenden Teints eingesetzt werden. Auch bei gelegentlichen Hautirritationen und zur Beruhigung der Haut leistet das ätherische wunderbare Dienste." (Quelle: doterra.com)

3. Pfefferminze (Mentha piperita)

"Peppermint (Pfefferminz) gehört zu doTERRAs absoluten Verkaufsschlagern und sollte immer griffbereit sein. Dieses Öl verleiht Desserts, Getränken, Smoothies und sogar herzhaften Gerichten einen erfrischenden, minzigen Geschmack. Ein hoher Mentholgehalt – wie er im ätherischen Öl Peppermint (Pfefferminz) von doTERRA zu finden ist – ist charakteristisch für ein qualitativ hochwertiges ätherisches Öl. Pfefferminze wird außerdem häufig in Zahnpasta und Kaugummi zur Mundpflege verwendet." (Quelle: doterra.com)

4. Lavendel (Lavandula angustifolia)

"Mit seinem ausgeprägten Aroma und unzähligen Anwendungen hat sich Lavendel zu einem der beliebtesten ätherischen Öle entwickelt. Die Römer und Ägypter benutzten Lavendel zum Baden. Seitdem haben viele die unzähligen weiteren Vorteile von Lavendel für sich entdeckt. Lavendel wird häufig in Kosmetika und Parfüms verwendet, da er das Auftreten von Hautunreinheiten reduziert und Hautirritationen lindert. Darüber hinaus werden seine beruhigenden Eigenschaften oft genutzt, um den Körper zu entspannen und die Stimmung aufzuhellen. Seine vielseitigen Vorteile machen Lavendel zu einem Öl, das man immer griffbereit haben sollte." (Quelle: doterra.com)

---------------------------------------------------------------------------

Solltest du Fragen zu den einzelnen ätherischen Ölen haben, schreib mir gern.